• Monte Gemola im Euganeischen Naturpark: Autor Rics1299 (bearbeitet)

    Abano und Montegrotto Terme: Renommierten Heilkuren & Wellness

    Natürliche Elemente Das echte Reichtum der Gegend Terme Euganee ist das salz-jodhaltige Wasser, das die Basis von fast allen Therapien der Kurabteilungen der einzelnen Thermalhotels ist. Ohne das Thermalwasser wäre die Fangokur nicht möglich; spezifische wissenschaftliche Nachforschungen haben die therapeutische Triftigkeit und Einmaligkeit dieser Therapie bewiesen. In der Tat kann man sich kein Resultat erwarten bei Benutzung von unreifem Fango oder aus der Euganäischen Thermalzone entnommenen Fango der anschließend getrocknet, transportiert und wieder verwendet wird. Die meisten Hotels dieser Gegend
  • Sicht vom Toblino See nach Süden, Fluss Rimone bis zum Cavedine See - Autor: Gio46ti (bearbeitet)

    Eine Steinwüste im Tal der Seen

    Das Sarcatal, auch Tal der Seen (Valle dei Laghi) genannt, ist ein langes wildes Gebirgseinschnitt am nördlichen Gardasee der von Gletscher-Moränen gezeichnet ist und dem Sarca Flusses vom Terlago See bis zur Mündung in Torbole entlang läuft. Diese charakteristische wildromantische Felsenlandschaft erkennt man vor allem im letzten Talstück, zwischen den Ortschaften Pietramurata und Dro, wo die größte Moränen Sammelstelle die uralte Herkunft nachweist. Hier sind riesige Felsblöcke die von den Berghängen des Monte Brento und Monte Casale herabgestürzt sind, angehäuft.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60

Mit Bestpreisgarantie buchen!

  • 1
  • 1
  • 2